Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Den falschen Schlüssel gestohlen

Übach-Palenberg (ots) - Bisher unbekannte Täter hebelten am Dienstag (30. Dezember) zwischen 2 Uhr und 3 Uhr die Haustür eines Reihenhauses an der Nobelstraße auf. Sie entwendeten aus dem Hausflur mehrere Schlüsselbunde und verließen das Gebäude danach wieder. Die Schlüssel wurden später in einem Garten in der Nachbarschaft wieder aufgefunden. Offensichtlich haben die Täter sonst nichts entwendet. Vermutlich war das Wohnmobil in der Einfahrt des Hauses ihr Ziel. Die Schlüssel des Fahrzeugs waren allerdings nicht an den entwendeten Schlüsselbunden, so dass die Einbrecher unverrichteter Dinge flüchteten.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: