Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Geparktes Fahrzeug im Vorbeifahren beschädigt - Zeugen gesucht

Wegberg (ots) - Ein blauer Pkw Kia Carens mit HS-Kennzeichen, der am Dienstag, 23. Dezember, zwischen 8.30 Uhr und 13 Uhr am Fahrbahnrand der Heiderstraße parkte, wurde offenbar durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Die Unfallstelle liegt kurz vor einer schwer einsehbaren Linkskurve. Die 40-jährige Eigentümerin des Pkw Kia stellte diesen am rechten Fahrbahnrand in Richtung Roermonder Bahn ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Stoßstange und der Kotflügel vorne links beschädigt waren. Offenbar war ein vorbeifahrendes Fahrzeug gegen den parkenden Pkw gestoßen und hatte sich entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise auf den Verursacher der Beschädigung nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: