Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Versuchter Einbruch in Apotheke

Erkelenz-Lövenich (ots) - Nachdem sie über einen Zaun geklettert waren, konnten unbekannte Täter am 22. Dezember (Montag) in den Innenhof einer Apotheke an der Hauptstraße eindringen. Anschließend versuchten sie gegen 13.40 Uhr eine Tür des Gebäudes aufzuhebeln, wurden dabei aber von Zeugen überrascht. Ihnen gelang unerkannt die Flucht über ein Parkplatzgelände in Richtung des alten Schulhofes. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Erkelenz, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: