Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: In Wohnhaus eingebrochen

Geilenkirchen-Bauchem (ots) - Indem sie eine Tür aufhebelten, gelangten Unbekannte am Donnerstag (18. Dezember) zwischen 9.45 Uhr und 17.45 Uhr in ein Haus an der Flandernstraße. Nachdem sie in allen Räumen nach Diebesgut gesucht hatten, stahlen sie Bargeld und Schmuck.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: