Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbrüche in mehrere Wohnungen

Hückelhoven (ots) - Unbekannte Täter drangen am Mittwoch (17. Dezember) zwischen 5 Uhr und 19.30 Uhr in zwei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern auf dem Haldenweg ein. Sie hebelten die Tür einer Erdgeschoßwohnung auf und gelangten so in eine der Wohnungen. Nachdem sie alle Räume durchsucht hatten, entwendeten sie eine bislang unbekannte Menge Bargeld. Als die hinzu gerufenen Polizeibeamten diesen Einbruch aufnahmen, stellten sie den Einbruch in eine weitere Wohnung fest. Auch hier verschafften sich unbekannte Täter durch eine Tür gewaltsam Zutritt und suchten in der Wohnung nach Diebesgut. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: