Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Unfall an Bahnübergang gesucht

Geilenkirchen (ots) - Am Freitag, 12. Dezember, kam es gegen 7.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Bahnübergang der Landstraße 364 zwischen Geilenkirchen und Süggerath, bei dem der VW Scirocco eines jungen Autofahrers von einem Zug erfasst wurde. Wir informierten darüber mit Polizeibericht Nr. 346 von Freitag, 12. Dezember 2014. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei noch Zeugen, die den Unfall beobachteten oder auch Angaben über die Fahrweise des 23-jährigen Sciroccofahrers machen können. Hinweise bitte das Verkehrskommissariat in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: