Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Diebstähle aus Pkw

Erkelenz (ots) - Aus einem Pkw Peugeot 308 CC wurde am Donnerstag (4. Dezember) gegen 21.20 Uhr eine helle Tasche mit persönlichen Gegenständen entwendet. Zeugen hatten beobachtet, wie eine männliche Person zu dem auf dem Park&Ride Parkplatz an der Anton-Racky-Allee abgestellten Wagen ging. Der Mann schaute sich um, schlug dann eine Seitenscheibe ein und nahm die Tasche aus dem Fahrzeug. Anschließend verschwand er in Richtung Mühlenstraße. Nach Angaben der Zeugen war der Mann etwa 20 bis 30 Jahre alt, zirka 175cm groß und von südländischer Erscheinung. Er hatte dunkle Haare und trug eine blaue Jeanshose sowie eine längere schwarze Jacke. Weitere Zeugen dieses Vorfalls oder Personen, die Angaben zu dem Dieb machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat in Erkelenz. Telefon 02452 920 0.

Zwischen dem 3. Dezember (Mittwoch), 23 Uhr und dem 4. Dezember (Donnerstag), 11 Uhr, wurde auch an einem Pkw VW Golf eine Seitenscheibe eingeschlagen. Ob daraus etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Der Wagen stand auf dem Franziskanerplatz.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: