Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Beim Ausparken zwei Pkw beschädigt
Unfallverursacher wird gesucht

Heinsberg (ots) - Zwischen Samstag (29. November), 20 Uhr und Sonntag (30. November), 12.40 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Fahrer mit seinem Wagen den Parkplatz an der Westpromenade. Dabei stieß er gegen einen dort abgestellten schwarzen Pkw Opel Corsa, der durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteren ebenfalls dort parkenden silbernen Pkw BMW Z 3 gedrückt wurde. Obwohl an diesen beiden Fahrzeugen erhebliche Schäden entstanden, kümmerte sich der Verursacher nicht weiter darum und flüchtete von der Unfallstelle. Zur Klärung des Geschehens sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang sowie dem gesuchten Fahrer bzw. seinem Wagen machen können. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: