Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Täter bei Einbruch in Pkw gestört

Geilenkirchen-Nirm (ots) - Ein 29-jähriger Geilenkirchener parkte seinen Pkw Ford Fiesta am Mittwoch, 19. November, gegen 18.50 Uhr, an der Straße Zumdahl. Er betrat gerade in der Nähe ein Haus, als er Glas splittern hörte. Der Geilenkirchener lief er zu seinem Fahrzeug zurück und konnte noch erkennen, dass zwei Männer zu Fuß über einen Wirtschaftsweg in Richtung Kogenbroich davonliefen. Weiter musste er feststellen, dass eine Seitenscheibe seines Fahrzeugs eingeschlagen war und die Täter seine Geldbörse sowie sein Handy erbeutetet hatten. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dieser Tat in Zusammenhang stehen könnten oder die Hinweise auf die unbekannten Männer geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Geilenkirchen zu melden, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: