Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Beim Geldwechsel bestohlen

Erkelenz (ots) - Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Adam-Opel-Straße wurde am Dienstag (18. November) ein 77-jähriger Mann aus Titz Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 11.15 Uhr wurde er dort von einem unbekannten Mann angesprochen und um Wechselgeld zum Telefonieren gebeten. Als der Senior in seinem Portemonnaie nach Wechselgeld suchte, gelang es dem Unbekannten geschickt mehrere Geldscheine daraus zu stehlen. Erst als der Mann rasch in Richtung Paul-Rüttchen-Straße davongegangen war, stellte der Senior des Verlust seines Geldes fest. Der Trickdieb war etwa 40 bis 45 Jahre alt, ungefähr 160 cm groß, korpulent und hatte kurze, schwarze Haare mit hoher Stirn. Dem Aussehen nach könnte er von südländischer Abstammung gewesen sein. Er sprach akzentfreies Deutsch und trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke sowie eine dunkle Hose. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt das Kriminalkommissariat in Erkelenz, Telefon 02452 920 0, entgegen.

Opfer eines Taschendiebstahls kann jeder werden! Aber ein gesundes Misstrauen und Informationen zu den Maschen der Täter hilft schon, es den Trickdieben schwerer zu machen.

Wertgegenstände wie Geldbörse, Mobiltelefon und Schlüssel gehören in die verschlossene Tasche. Tragen sie sie nicht in der Hand oder legen sie diese im Einkaufswagen oder auf Einkaufsband ab. Ebenfalls haben fremde Hände nichts in ihrem Portemonnaie verloren, wenn sie z.B. um einen Geldwechsel gebeten werden.

Um den gemeinen Dieben rasch das Handwerk zu legen, bittet die Polizei die Bevölkerung: "Teilen sie uns ihre Beobachtungen, die auf mögliche Taschendiebe schließen lassen, sofort über den Notruf 110 mit. Für uns zählt jeder Hinweis. Wir kümmern uns darum."

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: