Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Raupenfahrzeug aufgebrochen und Dieselkraftstoff entwendet

Erkelenz-Lützerath (ots) - Ein Raupenfahrzeug, das an einer Baustelle in der Feldgemarkung nahe der Ortschaft Lützerath stand, wurde durch bislang unbekannte Täter aufgebrochen. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag (14. November) und Montag (17. November). Aus dem Fahrzeug wurden Werkzeuge sowie Dieselkraftstoff entwendet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: