Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht vom 15.11.2014

Kreis Heinsberg (ots) - Erkelenz-Keyenberg, Tageswohnungseinbruch

Am Freitagnachmittag gelangten Unbekannte nach Aufhebeln einer rückwärtigen Terrassentüre in ein Reihenhaus in der Lindenallee. Sie durchsuchten das gesamte Haus nach Wertgegenständen und entwendeten ein Notebook, ein Mobiltelefon und eine Digitalkamera.

Erkelenz-Kückhoven, Tageswohnungseinbruch

Im gleichen Tatzeitraum durchsuchten Einbrecher ein freistehendes Einfamilienhaus am Kirchweg nach Beute. Sie waren ebenfalls durch Aufhebeln der Terrassentüre ins Innere gelangt. Was gestohlen wurde, steht hier noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: