Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Dreiradfahrer bei Unfall mit Lkw leicht verletzt

Erkelenz-Schwanenberg (ots) - Ein 77-jähriger Wassenberger wurde am 13. November (Donnerstag) bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Buscherbahn mit seinem Dreirad von einem Lkw Ford Transit erfasst. Der Mann war auf einem dreirädrigen Fahrrad auf der Buscherbahn in Richtung Rheinweg unterwegs. An der Kreuzung Lindchensweg kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw eines 54-jährigen Erkelenzers. Der Mann wollte mit seinem Fahrzeug die Buscherbahn überqueren und in Richtung Lentholt weiterfahren, als er das Dreirad erfasste. Der Senior stürzte durch den Aufprall zu Boden und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn zum Krankenhaus, wo er nach ambulanter Behandlung entlassen wurde.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: