Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Übach-Palenberg (ots) - Am Montag ( 24. März) ereignete sich gegen 6.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person auf der Brünestraße, bei der ein 65-jähriger Übach-Palenberger mit seinem Fahrzeug gegen einen am Fahrbahnrand parkenden PKW fuhr. Wir informierten über diesen Unfall mit Polizeibericht Nr. 83 vom Montag, 24. März. Zur genauen Klärung der Unfallursache und der Fahrweise des verunglückten PKW Fahrers sucht die Polizei noch Zeugen. Hinweise bitte an das zuständige Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: