Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Besitzer verhindert Diebstahl seines Motorrades

Heinsberg (ots) - Am Montag, 17. März, bemerkte gegen 3 Uhr ein Anwohner der Danziger Straße ungewöhnlich laute Geräusche vor seinem Haus. Als er daraufhin nachschaute stellte er fest, dass drei männ-liche Personen damit beschäftigt waren, sein vor dem Haus geparktes und verschlossenes Mo-torrad auf einen Anhänger zu tragen. Der 54-järhige Heinsberger sprach die Männer an, woraufhin diese das Motorrad stehen ließen und sich in einem rötlichen PKW mit Fließ- oder Stufenheck und niederländischem Kennzeichen entfernten, hinter dem ein Kastenanhänger mitgeführt wurde. Die Männer werden als cirka 20 bis 25 Jahre alt, schlank und zwischen 175 und 180 cm groß beschrieben. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise auf die Täter sowie deren Fahr-zeug und Anhänger machen können, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kriminal-kommissariat in Geilenkirchen in Verbindung zu setzten, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: