Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Unfall mit Schwerverletztem am Kreisverkehr
Zeugen gesucht -

Übach-Palenberg (ots) - Am Mittwoch, 12. März, ereignete sich gegen 8.55 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person am Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Straße /Daimlerstraße. Wir informierten über diesen Vorfall mit Polizeibericht Nr. 71 vom Mittwoch, 12. März. Zur genauen Klärung der Unfallursache und der Fahrweise des verunglückten jungen Pkw- Fahrers sucht die Polizei noch weitere Zeugen. Hinweise bitte an das zuständige Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: