Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Auslaufstutzen auf der Fahrbahn beschädigt Fahrzeug

Geilenkirchen (ots) - Eine 66-jährige Übach-Palenbergerin befuhr am Montag, 10. März, gegen 17.30 Uhr mit ihrem PKW die Wurmtalstraße in Richtung Heinsberger Straße. An der dortigen Unterführung fuhr sie über einen auf der Fahrbahn liegenden Auslaufstutzen, der offensichtlich von einem Gülletransporter stammte, wodurch ihr Fahrzeug leicht beschädigt wurde. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachteten oder Angaben zur Herkunft des Auslaufstutzens machen können. Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: