Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrradfahrerin von Pkw erfasst

Heinsberg-Kempen (ots) - Eine 24-jährige Frau aus Heinsberg befuhr am Dienstag (25. Februar) gegen 6.40 Uhr mit ihrem Fahrrad entlang des Radweges der Oberstraße in Richtung Kirche. Ihr entgegen kam ein 40-jähriger Mann aus Heinsberg, der mit seinem Pkw nach rechts in die Nikolausstraße abbiegen wollte. Offensichtlich hatte der Autofahrer die Fahrradfahrerin übersehen und im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 24-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Nach erster Versorgung an der Unfallstelle wurde sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Heinsberger Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: