Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Festnahme von mutmaßlichen BTM-Dealern

Hückelhoven / Wassenberg (ots) - Aufgrund des Verdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge aus den Niederlanden und dem Weiterverkauf der Drogen im Kreis Heinsberg wurden am 19. Februar (Mittwoch) die Wohn- und Gewerbeanschriften eines 24-jährigen Mannes aus Hückelhoven und eines 30-jährigen Mannes aus Wassenberg mit Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Mönchengladbach durchsucht. Die beiden Tatverdächtigen wurden durch ein Sondereinsatzkommando der Polizei festgenommen. Im Rahmen der Durchsuchungsmaßnahmen konnten neben Drogen und Resten einer Cannabisplantage, auch eine größere Summe Bargeld sichergestellt werden. Die Tatverdächtigen wurden am heutigen Tage einer Richterin beim Amtsgericht Mönchengladbach vorgeführt, die Haftbefehle gegen beide Personen erließ.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: