Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbruchsdelikte im Kreisgebiet

Kreis Heinsberg (ots) - Hückelhoven-Ratheim - Bargeld und Schmuck bei Einbruch erbeutet -

Am Mittwoch (19. Februar) kletterten unbekannte Täter zunächst auf den Balkon eines Hauses an der Vennstraße. Dann brachen sie dort zwischen 13 Uhr und 20.30 Uhr ein Fenster auf und drangen in die Wohnung ein. Alle Räume wurden durchsucht und Bargeld sowie Schmuck erbeutet.

Wegberg - In Schulkiosk eingebrochen -

In der Nacht zum 19. Februar (Mittwoch) schlugen unbekannte Täter eine Scheibe des Kiosks einer Schule an der Maaseiker Straße ein. Der Verkaufsraum wurde durchsucht und ein geringer Geldbetrag entwendet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: