Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Opferstock in Kapelle aufgebrochen

Erkelenz (ots) - Den Opferstock einer Kapelle an der Straße Wiesengrund brachen unbekannte Täter am Sonntag (16. Februar) auf. Zwischen 8.10 Uhr und 18.45 Uhr drangen die Täter in das Gebäude ein und entwendeten schließlich einen geringen Spendenbetrag.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: