Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Brand in Lagerraum

Übach-Palenberg (ots) - Am Donnerstagabend (13. Februar) gegen 23.45 Uhr bemerkten Zeugen einen Brand in einem Lagerraum hinter der Kirche an der Roermonder Straße. Der Schuppen wurde früher als Geräteraum des früheren Schwesternwohnheimes benutzt. In dem Raum hatten Unbekannte Kupferkabel angezündet, um die Ummantelung zu entfernen. Offenbar hatte sich hierbei eine Spraydose im Brandherd so stark erhitzt, dass sie explodierte. Durch diesen Knall waren die Zeugen auf den Brand aufmerksam geworden. Die Kabelreste wurden von der alarmierten Feuerwehr aus Boscheln gelöscht. Schäden am Gebäude entstanden nicht. Wer verdächtige Personen im Zusammenhang mit dem Brand beobachtet hat, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat in Geilenkirchen unter Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: