Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Heiligenfiguren während Restaurationsarbeiten aus Kirche entwendet

Figur 5

Erkelenz-Venrath (ots) - Aus der derzeit in Sanierung befindlichen Kirche in Erkelenz-Venrath wurden insgesamt fünf wertvolle, sakrale Figuren entwendet. Die Figuren waren im Zuge der Sanierungsarbeiten von den Podesten an den Wänden heruntergenommen sowie im Altarbereich abgestellt und abgedeckt worden. Im Einzelnen handelt es sich um nachfolgende, aus Holz bestehende, Figuren: Franz von Assisi, 155 cm hoch; Maria Immaculata, 110 cm hoch; Maria mit Kind, 150 cm hoch; Josef, Schutzpatron der Kirche, 160 cm hoch. Anhand vorhandener Fotos konnte die Tatzeit zwischen dem 12. November 2013 und dem 10. Januar 2014 festgelegt werden. Aufbruchsspuren waren nicht vorhanden. Die Kirche ist während der Anwesenheit der Arbeiter verschiedener Firmen nicht verschlossen. Wer Hinweise zur Tat oder dem Verbleib der Figuren machen kann, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat in Erkelenz unter Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: