Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Wohnung durchsucht

Wegberg (ots) - Den Wohnbereich eines Hauses an der Beecker Straße durchsuchten unbekannte Täter am Nachmittag des 5. Februar (Mittwoch). Zwischen 13 Uhr und 21.20 Uhr waren sie in das Gebäude eingedrungen und öffneten alle Behältnisse. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck erbeutet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: