Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Durch Fenster in Wohnhaus eingestiegen

Heinsberg (ots) - Am Mittwoch (5. Februar) hebelten unbekannte Täter in der Zeit zwischen 13.45 Uhr und 19.30 Uhr ein Fenster eines Hauses an der Kampstraße auf und stiegen anschließend in die Wohnung ein. Alle Räume wurden durchsucht und ein im Haus befindlicher Tresor stark beschädigt. Ob etwas gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: