Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Außenspiegel an Geländewagen beschädigt / Unfallverursacherin meldete sich bei der Polizei, nun wird der Geschädigte gesucht

Erkelenz (ots) - Am Dienstag (4. Februar) befuhr gegen 12.30 Uhr eine 37-jährige Frau aus Erkelenz mit einem blauen Transporter den Lindches Weg. Als sie an einem dort abgestellten Geländewagen vorbeifuhr, berührten sich die beiden Außenspiegel der Fahrzeuge. Dabei wurde der linke Außenspiegel des Geländewagens beschädigt. Die Autofahrerin wartete eine Zeit und befestigte dann einen Zettel an der Windschutzscheibe. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort und als sie kurze Zeit später wieder zum Unfallort zurückkehrte, war der Geländewagen verschwunden. Sie informierte die Polizei über den Vorfall, aber bisher meldete sich niemand mit einem entsprechenden Schaden an seinem Fahrzeug. Deshalb wird nun auf diesem Wege nach dem Fahrer des Geländewagens gesucht, dessen Außenspiegel auf dem Lindches Weg beschädigt wurde. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: