Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Wohnungseinbrüche

Wassenberg (ots) - Unbekannte Täter versuchten am Donnerstag (30. Januar) zwischen 19 und 23 Uhr eine Terrassentür eines Hauses an der Hochfeldstraße aufzuhebeln. Da dies offenbar misslang, hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in das Haus, in dem alle Räume durchsucht wurden. Angaben über das Diebesgut lagen zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht vor. Ebenfalls am Donnerstag (30. Januar) brachen Unbekannte zwischen 14.30 und 19.50 Uhr in Wohnhäuser an der Brabanter Straße und Am Stadtrain ein. In beiden Fällen wurden Terrassentüren aufgebrochen. Es wurde Bargeld entwendet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: