Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Selfkant-Heilder (ots) - Ein 54-jähriger Mann aus Montfort/Niederlande befuhr am Samstag (25. Januar) gegen 14 Uhr die Landstraße 410 aus Richtung Gangelt kommend in Richtung Koningsbosch/NL. Beim Durchfahren des Kreisverkehres an der Landstraße 228 stürzte der Motorradfahrer und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach erster Versorgung an der Unfallstelle wurde der Niederländer mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Sittarder Krankenhaus (NL) gebracht.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: