Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zwei Einbrüche zur Tageszeit

Erkelenz (ots) - Durch eine eingeschlagene Scheibe des Wintergartens eines Hauses an der Nikolaus-Otto- Straße drangen Unbekannte am Montag (20. Januar) in der Zeit von 8 bis 18 Uhr ein. Im Gebäude betraten sie alle Räume und durchsuchten sämtliche Behältnisse. Angaben über das Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung nicht gemacht werden. Ebenfalls am Montag (20. Januar) zwischen 15.45 und 21.30 Uhr versuchten Unbekannte in ein Haus an der Straße Am Schneller zu gelangen. Zwar scheiterte ein Versuch an einem Fenster. An einem zweiten Fenster waren die Täter schließlich erfolgreich und gelangten in das Gebäude, wo sie ebenfalls alle Räume betraten und sämtliche Behältnisse durchsuchten. Auch in diesem Fall konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch keine Angaben über das Diebesgut gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Jürgen Heitzer
Telefon: 02452/920-2222
E-Mail: Juergen.Heitzer@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: