Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Windschutzscheibe an Lkw beschädigt

Geilenkirchen (ots) - Am Freitag, 17. Januar, gegen 16.05 Uhr fuhr ein 53-jähriger Mann aus Heinsberg mit einem orangefarbenen Lkw einer Firma für Erdarbeiten auf der Bundesstraße 221 in Richtung Heinsberg. Zwischen der Auffahrt Niederheid und Hatterath stellte er plötzlich fest, dass die Windschutzscheibe des Lkw beschädigt wurde, obwohl kein Fahrzeug vor ihm war und ihm auch keines entgegen kam. Die Windschutzscheibe wies ein kreisrundes Loch auf. Wer Hinweise zu diesem Ereignis geben kann, der wende sich bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg unter Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Jürgen Heitzer
Telefon: 02452/920-2222
E-Mail: Juergen.Heitzer@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: