Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Autofahrer nach Sturz eines Fahrradfahrers gesucht

Heinsberg-Oberbruch (ots) - Am Mittwoch (15. Januar) befuhr gegen 19.10 Uhr ein 26-jähriger Mann aus Wegberg mit seinem Fahrrad die Straße Am Birnbaum in Richtung Unterbruch. Obwohl an seinem Rad die Beleuchtung eingeschaltet war und er eine Jacke mit Leuchtstreifen trug, hatte ihn offensichtlich ein Autofahrer übersehen, der von der Deichstraße nach links in die Straße Am Birnbaum einbog. Um nicht mit dem Pkw zusammenzustoßen, musste der Fahrradfahrer ausweichen. Dabei kam er zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer hielt aber nicht an und fuhr in Richtung Unterbruch davon. Der 26-Jährige begab sich ins Krankenhaus, wo seine Verletzungen ambulant versorgt wurden. Anschließend meldete er sich bei der Polizei. Leider konnte der Wegberger keine konkreten Angaben zum Autofahrer bzw. dessen Fahrzeug machen. Die Polizei sucht nun nach dem flüchtigen Fahrer und Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Andrea Heffels
Telefon: 02452 920-2222
E-Mail: Andrea.Heffels@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: