Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Erkelenz-Matzerath (ots) - Am Montag (6. Januar) befuhr gegen 18 Uhr eine 50-jährige Frau aus Erkelenz mit ihrem Pkw die Landstraße 227 (Hückelhovener Straße) von Erkelenz kommend in Richtung Hückelhoven. Im Verlaufe der Fahrt beabsichtigte die Erkelenzerin auf der Landstraße zu wenden. Als sie in der Dunkelheit quer zur Fahrtrichtung stand, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 39-jährigen Mannes, ebenfalls aus Erkelenz stammend, der die Landstraße 227 in Richtung Erkelenz befuhr. Durch den Aufprall verletzte sich die 50-Jährige. Sie wurde nach erster Versorgung an der Unfallstelle ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht. Dort wurde sie nach weiteren Untersuchungen stationär aufgenommen. Der 39-Jährige sowie seine Mitfahrer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Karl-Heinz Frenken
Telefon: 02452/920-2222
E-Mail: Karl-Heinz.Frenken@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: