Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verletzte Fußgängerin nach Verkehrsunfall

Hamm, Herringen (ots) - Leicht verletzt wurde am Samstag, 16.September, um 8.25 Uhr, eine 66-jährige Frau bei einem Unfall an der Kreuzung Dortmunder Straße / Zum Torksfeld. Als die Seniorin die Straße überqueren wollte, stieß sie mit dem Auto eines 92-jährigen Mannes zusammen, der aus der Straße Zum Torksfeld auf die Dortmunder Straße abbiegen wollte. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von insgesamt etwa 1000 Euro. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: