Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch in Büroräume

POL-HAM: Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch in Büroräume
Tatverdächtiger Nr.1

Hamm (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe von Bildern einer Überwachungskamera zwei Verdächte nach einem Einbruch in Büroräume am Ökonomierat-Peitzmeier-Platz. Die unbekannten Männer hebelten in der Zeit zwischen Sonntag 22. Januar, 21 Uhr und Montag, 23. Januar 2017, 7.45 Uhr, ein Fenster auf und gelangten so ins Gebäude. Sie verursachten einen Schaden von rund 10000 Euro. Das Amtsgericht Dortmund hat nun die Veröffentlichung der Fotos angeordnet. Einer der Unbekannten hat dunkle Haare und trug eine helle Jeans sowie eine dunkle Jacke mit Fellbesatz. Der Andere hat ebenfalls dunkle Haare und trug eine Brille, eine dunkle Hose, ein weißes Hemd und eine schwarze Jacke. Wer Hinweise auf die Personen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden. (jb) Hier lesen Sie die ursprüngliche Meldung:http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3541753

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: