Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Motorradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Uentrop (ots) - Eine 25-jährige Motorradfahrerin aus Hamm wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 23. September, auf der Soester Straße unweit der Birkenallee leicht verletzt. Zudem entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 800 Euro. Gegen 10.40 Uhr parkte eine 47-jährige Hammerin ihren Pkw Suzuki rückwärts aus einer Parklücke aus und berührte dabei das Kraftrad der jungen Frau. Die verlor die Kontrolle über ihre Honda und stürzte zu Boden. Die Verletzte musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: