Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 16-jähriger E-Bike-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Leichte Verletzungen zog sich ein 16-jähriger Radfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 22. September, auf der Werler Straße unweit der Saarlandstraße zu. Der Jugendliche überquerte gegen 15.50 Uhr mit seinem E-Bike die Bundesstraße und wurde dabei von dem Opel Corsa eines 48-jährigen Hammers erfasst. Der Autofahrer fuhr stadteinwärts und wollte gerade auf das Gelände eines Autohauses abbiegen. Nach der Kollision stürzte der 16-Jährige zu Boden. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: