Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Achtung Betrüger - Anrufer gibt sich erneut als Polizist aus

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Ein falscher Polizist versuchte am Donnerstag, 15. September, eine fünfstellige Bargeldsumme eines 61-Jährigen zu erbeuten. Der Unbekannte rief gegen 13.50 Uhr bei dem Hammer an. Er teilte mit, dass seine Frau verunglückt ist und mit einem Rettungshubschrauber nach Österreich geflogen werden muss. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 40000 Euro und sollen sofort in bar zur Verfügung gestellt werden. Der angebliche Ordnungshüter, der deutsch und polnisch sprach, wollte dann von seinem Opfer die Handynummer haben. Er würde sich später noch einmal melden und die Geldübergabe besprechen. Der 61-Jährige reagierte richtig - er informierte sofort die Hammer Polizei. (cg)

Bereits am Dienstag gab es einen ähnlichen Fall in Hamm. Unsere Pressemeldung hierzu können Sie unter folgendem Link einsehen: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3428783

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: