Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Feuer im Adelwald entzündet

Hamm-Rhynern (ots) - Bislang unbekannte Täter entzündeten am Mittwoch, 14. September, in einem Waldstück an der Straße In der Adel ein Feuer. Sie schichteten trockenes Holz auf und setzten es in Brand. Eine aufmerksame Zeugin informierte gegen 18.45 Uhr die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer konnten ein Übergreifen der Flammen auf die trockene Vegetation verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den Tätern nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Durch die anhaltende Trockenheit der letzten Wochen besteht derzeit eine erhöhte Waldbrandgefahr. Um Brände zu vermeiden, sollten auf keinen Fall im Wald und am Waldrand geraucht, Feuer angezündet, gegrillt oder glimmende Zigarettenstummel weggeworfen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: