Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Hamm-Uentrop (ots) - Leicht verletzt wurde eine 40-jährige Nissan-Fahrerin bei einem Auffahrunfall am Samstag, 3. September, auf dem Alten Uentroper Weg. Die Hammerin wollte gegen 14.45 Uhr vom Alten Uentroper Weg auf die Ostwennemarstraße abbiegen und musste ihren Note vor der Kreuzung verkehrsbedingt abbremsen. Dabei fuhr ihr eine 47-jährige Frau aus Hamm mit ihrem VW Caddy auf. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 1800 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: