Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Flüchtiger Radfahrer gesucht

Hamm-Mitte (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße in Höhe der Ahornallee sucht die Polizei nach einem flüchtigen Radfahrer. Am Donnerstag, 1. September, gegen 11 Uhr, beschädigte dieser einen verkehrsbedingt wartenden Mazda einer 51-jährigen Hammerin. Nach dem Auffahrunfall setzte der Unbekannte seine Fahrt über die Werler Straße und der Südstraße fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Er tauchte dann im Marienhospital an der Nassauerstraße unter. Der Verbleib seines Fortbewegungsmittels ist unbekannt, das Fahrrad kann nicht näher beschrieben werden. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Der Gesuchte ist 50 bis 60 Jahre alt, 1,85 Meter bis 1,90 Meter groß und trug eine curryfarbene Stoffhose sowie ein kurzes, blaues Hemd. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: