Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 67-jährige E-Bike-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hamm-Herringen (ots) - Leichte Verletzungen zog sich eine 67-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 30. August, auf der Dortmunder Straße in Höhe der Schmiedestraße zu. Die Hammerin war dort gegen 9.20 Uhr mit ihrem E-Bike auf dem Radweg stadteinwärts unterwegs. Zeitgleich wollte ein in gleicher Richtung fahrender Lkw Renault nach rechts in eine Firmenzufahrt abbiegen. Der wurde von einem 56-jährigen Mann aus Hamm gesteuert. Beim Abbiegen erfasste er die Radlerin. Die Seniorin stürzte zu Boden. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: