Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Hamm-Westen (ots) - Am Donnerstag, 11.08.2016, wurde ein 74jähriger Fußgänger aus Hamm bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter auf der Wilhelmstraße im Hammer Westen verletzt. Der 74jährige Fußgänger beabsichtigte die Wilhelmstraße vom nördlichen zum südlichen Gehweg zu überqueren, um seinen geparkten Pkw zu erreichen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Kleintransporter eines 47jährigen Fahrzeugführers aus Hamm. Der Fußgänger stürzte zu Boden und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 1.500 Euro beziffert. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es während der Unfallaufnahme nicht. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: