Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Brandermittlungen an der Lippestraße

Hamm-Uentrop (ots) - Am Freitag, 29. Juli 2016, gegen 3.55 Uhr, brannte eine rund 450 Quadratmeter große Scheune an der Lippestraße komplett nieder. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an. Für die Löscharbeiten wurde die Lippestraße vollständig gesperrt.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: