Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrerin leicht verletzt

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Zwei Radfahrer aus Hamm befuhren am Dienstag, 26. Juli, gegen 22.45 Uhr die Straße "Kornmersch". Der 51-Jährige und die 52-Jährige fuhren nebeneinander, als der Unfallverursacher zu nahe an das Fahrrad der Geschädigten herankam. Hierdurch kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich leicht. Sachschaden ist nicht entstanden. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: