Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auseinandersetzung auf der Lange Straße

Hamm-Mitte (ots) - Leicht verletzt wurde ein 51-jähriger Mann in der Nacht zu Sonntag, 24. Juli 2016. Er war gegen 0.20 Uhr auf der Lange Straße unterwegs und wurde von einem Unbekannten angegangen. Anschließend entfernte sich der Tatverdächtige in Richtung Vorsterhauser Weg. Er ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, zirka 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß, hat einen Vollbart und schwarze, kurze Haare. Der Mann mit italienischem Erscheinungsbild trug ein rotes T-Shirt und eine Jeans. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: