Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unbekannter verteilt Öl auf Fahrbahn

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ist es in der Nacht zu Samstag, 23. Juli in der Manteuffelstraße gekommen. Einem Anwohner war gegen 8.15 Uhr aufgefallen, dass sich Motoröl auf der Fahrbahn und auf seinem abgeparkten Pkw befand. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass die geleerte Motorölflasche anschließend in einen Wasserablauf entsorgt worden ist. Hierzu hatten der/die Unbekannte/n den Gullydeckel ausgehoben und auch nicht wieder verschlossen. Das Motoröl auf der Fahrbahn und der offene stehende Gully stellen eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer, insbesondere für Zweiradfahrer, dar. Hinweise erbittet die Polizei in Hamm unter Telefon (02381) 916-0. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: