Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unbekannter ging über Cabriolet

Hamm-Uentrop (ots) - Ein vor dem Haus Ostenallee 109 abgestelltes Mercedes-Cabriolet hatte ein bis dato Unbekannter offenbar mit dem Gehweg vertauscht: Als der Eigentümer am Freitagmorgen, 22. Juli, gegen 5 Uhr zu seinem Fahrzeug ging, entdeckte er nicht nur eine Beule mittig auf der Motorhaube, sondern auch Schuhabdruckspuren auf der Heckklappe, dem Fahrzeugdach und der Motorhaube. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, da noch geprüft werden muss, ob die Dachmechanik einen Schaden erlitten hat. Der Geschädigte hatte seinen Pkw am Donnerstag, 21. Juli, gegen 23 Uhr vor dem Haus Ostenallee 109 abgestellt. Hinweise erbittet die Polizei in Hamm unter Telefon (02381) 916-0. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: