Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Leicht verletzter Motorradfahrer

Hamm- Bockum- Hövel (ots) - Am Mittwoch, 20. Juli, wurde gegen 19.15 Uhr ein 61- jähriger Motorradfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Er befuhr zur Unfallzeit die Wittekindstraße in Richtung Lausbachbrücke. Möglicherweise aufgrund eines Splitterfeldes auf der Fahrbahn kam er zu Fall und zog sich die Verletzung zu. Er wurde ambulant in einem Hammer Krankenhaus behandelt. Sachschaden entstand etwa in einer Höhe von 1000 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: