Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Räuber bleiben hinter Gittern

Hamm-Mitte (ots) - Wie bereits gemeldet wurde am 14. Juli 2016, eine 76-Jährige am Schleppweg überfallen und dabei leicht verletzt. Die Polizeibeamten konnten im Rahmen der Fahndung drei Tatverdächtige festnehmen. Die zwei Frauen und der Mann sitzen zurzeit in Untersuchungshaft.(jb) Hier lesen Sie unsere ursprüngliche Meldung:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3379137

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: