Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Falschgeld in der Bank

Hamm-Mitte (ots) - Am Montag, 11. Juli, wollte ein 25- Jähriger aus Ahlen Tageseinnahmen auf ein Firmenkonto einzahlen. Dazu besuchte er eine Bank am Willy-Brandt-Platz. Beim Zählen der Geldscheine in einem Zählautomaten zeigte dieser einen gefälschten 50- Euro- Schein an. Die Mitarbeiterin der Bank informierte daraufhin die Polizei. Die eingesetzten Beamten stellten die Personalien des Einzahlers fest, stellten den falschen Geldschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: